Login
Warenkorb
450.000 Produkte auf Lager Top Preis-Qualitäts-Verhältnis Unser Kundenservice ist 5 Tage die Woche geöffnet! 30 Tage Rückgaberecht
Vor 12 Uhr bestellt (Mo - Fr).versendet in 2 bis 3 Arbeitstagen*
Haben sie eine Frage? +49 (0)322 1100 1031
(Mo - Fr: 9:00 - 16:00)

Tips und Tricks Kettingzüge

Geschrieben am 27-7-2020 durch Marketing

Anwendungsbereich

Kettenzüge Sie sollten immer senkrecht verwendet werden. Brauchen Sie einen Hebezeug , das Sowohl Vertikal als Hotizontal verwendet werden kann. (z.B. zum Heben, Schleppen oder Spannen), wählen Sie dan  ein Hebelzug.

Anschlagmittel-Shop Kettenzüge sind aufgrund eines optimalen Getriebes einfach zu bedienen. Dies macht den Kettenzug einfach un leicht zu bedienen. Sie sind ausgestattet mit einem schwenkbaren Aufhänge- und Lasthaken, und diese bestehen aus hochwertigen Materialen für eine besonders lange Lebensdauer. Erhältlich in Arbeitsbelastungen von 250 kg bis zu 20.000 kg und in elektrische Versionen.

 

Stirnradflaschenzüge

Elektrokettenzüge

 

Kettenzüge werden häufig in Kombination mit Fahrwerk or Trägerklemmenbenutzt.

 

Überlastschutz

Unser Sortiment besteht aus zwei Arten von Hand-Kettenzügen, mit und ohne Überlastschutz. Der Überlastschutz sorgt für eine längere Lebensdauer des Kettenzug und die Reperaturkosten werden reduziert, da eine Überlastung nicht möglich ist. Die Einstellung des Überlastschutzes und die Anpassungen.

Kontrolle für Anfang

Vor jedem Gebrauch ist es wichtig, dass der Kettenzug, die Aufhängung, der Träger, und mögliche zusätzliche Optionen auf Mängel überprüft werden. Auch die wirkung der Bremsen und Last überprüft werden. Dies kann z.B. durch Heben und Senken einer Last in kurzer Entfernung erfolgen.



Die Lastkette muss auf ordnungsgemäße Schmierung, Verformung , Risse Verschleiß und Korrosionsschäden überprüft werden. Überprüfen Sie auch die Bedienungskette (diese hat Aufgrund des maßgeschneidertes montieren immer einen offenes Kettenglied.)

Überprüfen Sie den Aufhänge- und Lasthaken auf Verformung, Beschädigung, Risse, Verschleiß und Korrosionsschäden. Auf (funktionierende) Sicherheitsklappen prüfen.

Stellen Sie sicher, dass die Kette frei durch den Kettenzug laufen kann und dass die Schweißnähte der Ketten ach außen gedreht sind.

Kettenzüge müssen jährlich von einem Fachmann geprüft werden. Überprüfen Sie vor dem Gebrauch, ob der Kettenzug zugelassen ist.

Bei einer nicht geprüften Kettenzug, zweifel oder Mangel wenden Sie sich direkt an uns, um eine Inspektion oder Wartung in unsere Werkstatt durchzuführen.

 

 

Korrekte Verwendung

  • Die auf dem Kettenzug angegebene Arbeitsbelastung (WLL) ist die maximale Last, die Nicht überschritten werden darf.
  • Das Heben oder Transportieren einer Last sollte vermieden werden, solange sich Personenen in einem gefährdetem Bereich des Kettenzugs befinden.
  • Es ist verboten sich unter einer angehobenen Last zu befinden.
  • Lasten dürfen nicht für längere Zeit unbeaufsichtigt im angehobenen zustand hängen gelassen werden.
  • Der Benutzer darf eine Last nur bewegen, wenn er überzeugt ist, dass die Last richtig angeschlossen wurde oder sich keine Personen im Gefahrenbereich befinden.
  • Beim Aufhängen des Kettenzug muss der Benutzer sicherstellen, dass der Kettenzug so betrieben werden kann, dass er das Gerät selbst den Träger oder die Ladung nicht in Gefahr bringt.
  • Das Gerät kann in einem Temperaturbereich von -10 und den +50 Grad Celsius verwendet werden. Für Verwendung unter extremen Bedingungen, kontaktieren Sie uns.
  • Überprüfen Sie die Bremse bei Temperaturen unter o Grad Celsius.
  • Laden Sie niemals den Haken an der Spitze.
  • Das Schweißen an Teilen ist verboten. Die Lastkette darf nicht als Erdung für Schweißarbeiten verwendet werden
  • Arbeiten Sie immer in einer Geraden Linie zwischen Aufhängehaken und Lasthaken. Belastung in einem Winkel des Gehäuses oder Haken vermeiden.
  • Die Lastkette darf nicht als Anschlag- oder Hebekette verwendet werden.
  • Das heben oder transportieren von Personen ist verboten.
  • Lastkette nicht knoten oder verkürzen.

 

 

Erhältlich mit Zertifikat

Unsere Kettenzüge sind inkl. eines (EKH) Zertifikates(IIA Erklärung)
erhältlich Sehen Sie auch unseretips & tricks für eine sichere Verwendung von Hebezeuge an.

Haben weiter noch Fragen? bitte Kontaktieren Sie eins unsere technischen Berater.

Newsletter Anmelden

Warenkorb

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20201130 08:10:22 PC63False0FalseTrue0